Call für den zweiten Dissertationspreis der GLHA

Die German Labour History Association (GLHA) vergibt zum zweiten Mal
einen Preis für eine inhaltlich, methodisch und theoretisch innovative
Dissertation auf dem Gebiet der Labour History. Thematisch, epochal oder regional sind den Arbeiten keine Grenzen gesetzt.

Deadline für die Bewerbung ist der 15. Juli 2021. Alles weitere hier im PDF.

Dissertation award of the German Labour History Association (GLHA)
For the second time, the German Labour History Association (GLHA) will confer an award for dissertations of innovative content, methodology or theory in the field of Labour History. Full text on page 2 of the PDF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.